Sonne
Weiter zum Inhalt
Ihr Onlineshop für maßgeschneiderte Plissees, Jalousien und Rollos - Hotline: +49 (0) 3464 / 543 92 57
Rollos

Rollo Messanleitung


Aufmaß für Glasleistenrollo

Dieses Rollo wird direkt am Fensterflügel verschraubt. Die Seitenschienen werden angeklebt. (Bitte Klebehinweise auf der Montageanleitung beachten.)

Befestigung in der Glasleiste

Bitte messen Sie Ihr Fenster mit größter Sorgfalt (Maßtoleranz ± 1mm) aus und tragen Sie die gemessenen Maße im Bestellvorgang an entsprechender Stelle ein.
GH: lichte Glashöhe
GB: lichte Glasbreite
X, Y und Z: Glasleistenmaße (bei geraden Glasleisten ist Y=0)

Hinweis bzgl. Distanzstücke: Bei aluminiumbeschichteten Stoffqualitäten, Black-out-Stoffen oder vergleichbaren Stoffqualitäten müssen Distanzstücke verwendet werden. Diese liegen, wenn erforderlich, Ihrer Lieferung bei und dienen zur Hinterlüftung und Reduzierung von Hitzestaus. Bitte verzichten Sie in diesen Fällen nicht auf den Einbau der Distanzstücke.


Aufmaß für Doppelrollo

Rollo mit Trägerprofil

Montage vor der Nische

Bei dieser Montageart wird das Rollo direkt vor der Fensternische auf der Wand oder an der Zimmerdecke verschraubt.


Doppelrollo vor der Nische

Die Bestellbreite ist das Maß der Kopfleiste von rechts nach links gemessen, also die breiteste Stelle des Rollos incl. des gewünschten seitlichen Überstandes (mind. 2 x 5 cm).

Die Bestellhöhe ist das Maß der Nische zzgl. eines Überstandes von mind. 5 cm.

Bitte beachten Sie, dass der Stoff schmaler ist als die Bestellbreite (siehe Abb. weiter unten).

Montage in der Nische

Bei dieser Montageart wird das Rollo direkt in der Nische an der Nischendecke befestigt. Bitte achten Sie hier darauf, dass Sie genügend Platz für das Rollo oberhalb des Fensterflügels haben, damit Sie Ihr Fenster nach der Montage noch ungehindert öffnen können. Mindestabstand von Nischendecke zu Oberkante Fensterflügel: 13 cm.


Doppelrollo in der Nische

Messen Sie zunächst Ihre Nische aus. Bei der Breite messen Sie mind. an 4 verschiedenen Stellen, da Nischen erfahrungsgemäß nie 100%ig gerade sind. Die Bestellbreite ergibt sich aus der kleinsten gemessenen Nischenbreite abzgl. 1 cm und stellt dann das Maß der Rollokopfleiste von rechts nach links gemessen, also die breiteste Stelle des Rollos dar.

Bitte beachten Sie, dass der Stoff schmaler ist als die Bestellbreite (siehe Abb. weiter unten).

Die Bestellhöhe ergibt sich aus der Nischenhöhe ggf. abzüglich 1 cm, damit die Unterleiste nicht auf das Fensterbrett schlägt.



Klemmträgermontage (bohrfreie Montage auf dem Fensterflügel)

Bei der Breite bestimmten Sie zunächst die benötigte Stoffbreite (Glasausschnitt zzgl. Überstand). Bitte achten Sie hier auf die Beschläge (Fenstergriff o. ä.). Wenn Sie die Stoffbreite bestimmt haben, rechnen Sie nur noch 3,5 cm hinzu, da der Stoff 3,5 cm schmaler ist als die Bestellbreite (siehe weiter unten Hinweis zur Stoffbreite).

Die Breite bestimmt sich also aus gewünschter Stoffbreite zzgl. 3,5 cm (35mm).

Die Höhe bestimmt sich aus der kompletten Höhe des Fensterflügels.


Doppelrollo mit Klemmträgerbefestigung

Bitte beachten Sie:

Oberhalb und (unterhalb bei Auswahl mit Seitenführung) des Fensterflügels muss ausreichend Platz vorhanden sein für die Klemmträger (mind. 1,5 bis 2 cm).

Damit Sie Ihr Fenster mit montiertem Doppelrollo noch ungehindert öffnen können, sollten mind. 8 cm Platz seitlich zur Nischenwand zur Verfügung stehen.

Es wird empfohlen, die Bedienkette auf der gegenüberliegenden Seite des Bediengriffes zu stationieren. Im Bild dargestellt ist die Variante, Griff und Kette auf einer Seite. Hier können Sie erkennen, dass sich Kette und Griff unter Umständen im Weg sind.



Hinweise zur Stoffbreite:
Bitte beachten Sie die seitlichen Lichtschlitze, die dadurch entstehen, dass der Stoff schmaler ist als die Bestellbreite des Rollos.

Insgesamt ist der Stoff 3,5 cm schmaler als die Bestellbreite, wobei auf der Getriebeseite die Differenz 2,0 cm beträgt, auf der gegenüberliegenden Seite nur 1,5 cm.


Hinweise zur Stoffbreite

Rollo mit Kassette

Montage vor der Nische

Bei dieser Montageart wird das Rollo direkt vor der Fensternische auf der Wand oder an der Zimmerdecke verschraubt.


Doppelrollo vor der Nische

Die Bestellbreite ist das Maß der Kopfleiste von rechts nach links gemessen, also die breiteste Stelle des Rollos incl. des gewünschten seitlichen Überstandes (mind. 2 x 5 cm).

Die Bestellhöhe ist das Maß der Nische zzgl. eines Überstandes von mind. 5 cm.

Bitte beachten Sie, dass der Stoff schmaler ist als die Bestellbreite (siehe Abb. weiter unten).

Montage in der Nische

Bei dieser Montageart wird das Rollo direkt in der Nische an der Nischendecke befestigt. Bitte achten Sie hier darauf, dass Sie genügend Platz für das Rollo oberhalb des Fensterflügels haben, damit Sie Ihr Fenster nach der Montage noch ungehindert öffnen können. Mindestabstand von Nischendecke zu Oberkante Fensterflügel: 13 cm.


Doppelrollo in der Nische

Messen Sie zunächst Ihre Nische aus. Bei der Breite messen Sie mind. an 4 verschiedenen Stellen, da Nischen erfahrungsgemäß nie 100%ig gerade sind. Die Bestellbreite ergibt sich aus der kleinsten gemessenen Nischenbreite abzgl. 1 cm und stellt dann das Maß der Rollokopfleiste von rechts nach links gemessen, also die breiteste Stelle des Rollos dar.

Bitte beachten Sie, dass der Stoff schmaler ist als die Bestellbreite (siehe Abb. weiter unten).

Die Bestellhöhe ergibt sich aus der Nischenhöhe ggf. abzüglich 1 cm, damit die Unterleiste nicht auf das Fensterbrett schlägt.



Hinweise zur Stoffbreite:
Bitte beachten Sie die seitlichen Lichtschlitze, die dadurch entstehen, dass der Stoff schmaler ist als die Bestellbreite des Rollos.

Insgesamt ist der Stoff 3,0 cm schmaler als die Bestellbreite, wobei auf der Getriebeseite die Differenz 2,0 cm beträgt, auf der gegenüberliegenden Seite nur 1,0 cm.


Hinweise zur Stoffbreite

Rollo mit Edelstahloptik

Montage vor der Nische

Bei dieser Montageart wird das Rollo direkt vor der Fensternische auf der Wand oder an der Zimmerdecke verschraubt.


Doppelrollo vor der Nische

Die Bestellbreite ist das Maß der Kopfleiste von rechts nach links gemessen, also die breiteste Stelle des Rollos incl. des gewünschten seitlichen Überstandes (mind. 2 x 5 cm).

Die Bestellhöhe ist das Maß der Nische zzgl. eines Überstandes von mind. 8 cm.

Bitte beachten Sie, dass der Stoff schmaler ist als die Bestellbreite (siehe Abb. weiter unten).

Montage in der Nische

Bei dieser Montageart wird das Rollo direkt in der Nische an der Nischendecke befestigt. Bitte achten Sie hier darauf, dass Sie genügend Platz für das Rollo oberhalb des Fensterflügels haben, damit Sie Ihr Fenster nach der Montage noch ungehindert öffnen können. Mindestabstand von Nischendecke zu Oberkante Fensterflügel: 13,5 cm.


Doppelrollo in der Nische

Messen Sie zunächst Ihre Nische aus. Bei der Breite messen Sie mind. an 4 verschiedenen Stellen, da Nischen erfahrungsgemäß nie 100%ig gerade sind. Die Bestellbreite ergibt sich aus der kleinsten gemessenen Nischenbreite abzgl. 1 cm und stellt dann das Maß der Rollokopfleiste von rechts nach links gemessen, also die breiteste Stelle des Rollos dar.

Bitte beachten Sie, dass der Stoff schmaler ist als die Bestellbreite (siehe Abb. weiter unten).

Die Bestellhöhe ergibt sich aus der Nischenhöhe ggf. abzüglich 1 cm, damit die Unterleiste nicht auf das Fensterbrett schlägt.



Hinweise zur Stoffbreite:
Bitte beachten Sie die seitlichen Lichtschlitze, die dadurch entstehen, dass der Stoff schmaler ist als die Bestellbreite des Rollos.

Insgesamt ist der Stoff 6,5 cm schmaler als die Bestellbreite, wobei auf der Getriebeseite die Differenz 4,0 cm beträgt, auf der gegenüberliegenden Seite nur 2,5 cm.


Hinweise zur Stoffbreite

Aufmaß bei Rollo mit Rundkassette in Verbindung mit Laibungsmontage

Seitlich in den Nischenwänden

Bei dieser Montageart wird das Rollo direkt in der Fensternische (Laibung) verschraubt und zwar seitlich an den Wänden. Achtung! Diese Montageart ist nur bei dem Rollo mit Rundkassette möglich. Bitte beachten Sie, dass Sie oberhalb des Fensterflügels genügend Platz für das Rollo haben, damit Sie Ihr Fenster auch noch öffnen können.


Rollo mit Rundkassette - Laibungsmontage

Aufgrund der verwendeten seitlichen Halterungen müssen Sie von der gemessenen Laibungsbreite (Nischenbreite) 5-6 mm abziehen. Dies ist Ihre Bestellbreite. Bitte geben Sie als Bestellbreite niemals die gewünschte Stoffbreite an, dann wird Ihr Rollo ggf. zu breit! Beachten Sie bitte, dass die Stoffbreite rechts und links jeweils 1,5 cm schmaler ist als die Bestellbreite. Bei Rollos mit Seilführung ist der Stoff rechts und links jeweils 2,1 cm schmaler als die Bestellbreite.

Die Bestellhöhe ergibt sich aus der Laibungshöhe (Nischenhöhe).


Aufmaß bei geraden Anlagen/Rechteckfenstern

Montage vor der Fensternische

Dies ist die meist gewählte Montageart für Rollos. Die Montage des Rollos erfolgt vor der Fensternische (Laibung) an der Wand oder an der Zimmerdecke.

Achtung! Bei den XL-Rollos bitte folgende Zuschläge bei der Breite beachten:

XL-Rollo ohne Kassette: gewünschte Stoffbreite zzgl. 5,0 cm = Bestellbreite
XL-Rollo mit Kassette: gewünschte Stoffbreite zzgl. 5,0 cm = Bestellbreite


Befestigung vor der Nische

Die Bestellbreite ist das Maß von rechter Abdeckkappe der Haltung bis zur linken Abdeckkappe der Halterung. Bitte geben Sie als Bestellbreite niemals die gewünschte Stoffbreite an, dann wird Ihr Rollo zu schmal! Die Bestellbreite ergibt sich aus der Nischenbreite zzgl. rechts und links eines Überstandes. Beachten Sie dabei bitte, dass die Stoffbreite rechts und links jeweils 2 cm schmaler ist als die Bestellbreite. Bei Rollos ab 200 cm Breite ist der Stoff rechts und links jeweils 2,5 cm schmaler als die Bestellbreite. Die Bestellhöhe ermitteln Sie je nach Montageposition von der Oberkante der Rollohalter bis zur Unterkante (Abschlussprofil) des Rollos. Bitte beachten Sie auch hier evtl. Überstände, damit Sie Ihr Fenster noch öffnen können.

Montage in der Fensternische

Bei dieser Montageart wird das Rollo direkt in der Fensternische (Laibung) verschraubt. Die Montage erfolgt entweder an der Nischendecke (Standard) oder an den Nischenseitenwänden oder wenn es die örtlichen Gegebenheiten zulassen, auch an der hinteren Nischenwand(möglich, aber nicht zu empfehlen). Bitte beachten Sie, dass Sie oberhalb des Fensterflügels genügend Platz für das Rollo haben, damit Sie Ihr Fenster auch noch öffnen können.

Befestigung in der Nische

Die Bestellbreite ist das Maß von rechter Abdeckkappe der Haltung bis zur linken Abdeckkappe der Halterung. Bitte geben Sie als Bestellbreite niemals die gewünschte Stoffbreite an, dann wird Ihr Rollo ggf. zu breit! Die Bestellbreite ergibt sich aus der Nischenbreite oben ggf. abzgl. 3-4 mm, da Nischen selten 100%ig gerade sind. Beachten Sie bitte, dass die Stoffbreite rechts und links jeweils 2 cm schmaler ist als die Bestellbreite. Bei Rollos ab 200 cm Bestellbreite ist der Stoff rechts und links jeweils 2,5 cm schmaler als die Bestellbreite. Bei XL-Rollos ohne Kassette ist der Stoff rechts und links jeweils 2,5 cm schmaler als die Bestellbreite, bei XL-Rollos mit Kassette ist der Stoff rechts und links jeweils 2,5 cm schmaler als die Bestellbreite.
Die Bestellhöhe ergibt sich aus der Nischenhöhe.

Montage auf dem Fensterflügel

Bei dieser Montageart wird das Rollo direkt auf dem Fensterflügel verschraubt (Befestigungsmaterial wie Schrauben usw. sind für diese Montageart nicht im Lieferumfang enthalten) oder bohrfrei mit Klemmträgern befestigt. Bitte beachten Sie, dass Sie seitlich zur Fensternischenwand genügend Platz für das Rollo incl. Halterungen haben, damit Sie Ihr Fenster auch noch öffnen können. Bei Montage mit Klemmträgern wird zusätzlich oberhalb des Fensterflügels für die Klemmträger ein Abstand zur Nischendecke von mind. 2 cm benötigt.

Achtung! Bei den XL-Rollos bitte folgende Zuschläge bei der Breite beachten:

XL-Rollo ohne Kassette: gewünschte Stoffbreite zzgl. 5,0 cm = Bestellbreite
XL-Rollo mit Kassette: gewünschte Stoffbreite zzgl. 5,0 cm = Bestellbreite


Befestigung auf dem Fensterrahmen

Die Bestellbreite ist das Maß von rechter Abdeckkappe der Haltung bis zur linken Abdeckkappe der Halterung. Bitte geben Sie als Bestellbreite niemals die gewünschte Stoffbreite an, dann wird Ihr Rollo ggf. zu breit! Die Bestellbreite ergibt sich aus der gewünschten Stoffbreite (bitte Beschläge/Fenstergriffe beachten) zzgl. 4 cm für die Halterungen, bei gewünschten Stoffbreiten von über 196 cm zzgl. 5 cm für die Halterungen Als Bestellhöhe nehmen Sie bitte die Höhe des Fensterflügels.


Montage von Rollos für Dachfenster

Bei dieser Montage werden die Rollos für Dachfenster direkt im/am Fensterflügel angeschraubt. Beim Öffnen des Fensters wird das Rollo also mit dem Fensterflügel mit bewegt. In unserem Online-Shop können Sie Rollos für Ihr Dachfenster bestellen, ohne lästiges Ausmessen. Schauen Sie einfach auf das Typenschild Ihres Dachfensters:

Messen Dachfensteranlagen

Wählen Sie:
den Hersteller (z. B. Velux®),
den Fenstertyp (z. B. GGL) und
die Fenstergröße (z. B. F04)
an entsprechender Stelle im Programm aus.
Ist Ihr Fenster nicht in unserer Auswahl enthalten, oder haben Sie kein Typenschild, dann können Sie dieses Produkt leider nicht über unseren Shop konfigurieren.


Aufmaß bei Verdunkelungsanlagen

Messen Sie unbedingt Ihre Nische bei Bestimmung der Breite und der Höhe an mind. 3 verschiedenen Stellen aus. Nischen sind nie 100%ig gerade.

Die Bestellbreite errechnet sich incl. der Führungsschienen und ist abhängig von der Montageart und der gewählten Schienen. Bei Montage in der Nische ist die kleinste gemessene Nischenbreite abzgl. 2-3 mm als Bestellbreite anzugeben. Bei Montage vor der Fensternische ist zur größten gemessenen Nischenbreite rechts und links die Breite der gewählten Führungsschiene dazuzurechnen.

Die Bestellhöhe errechnet sich incl. des Kastens. Auch hier wird je nach Montageart die gesamte Nischenhöhe (Montage in der Nische) oder die Nischenhöhe zzgl. Kasten (Montage vor der Nische) als Bestellmaß genommen.

Unterschiene
ACHTUNG! Bitte beachten Sie, dass die Unterschiene am Rollostoff, beim Öffnen der Verdunkelungsanlage nicht mit in den Kasten eingezogen wird. Möchten Sie die Verdunkelungsanlage vor oder in der Fensternische befestigen, bedenken Sie diesen Fakt. Am Besten, Sie rechnen einen Zusatz von etwa 3,5 cm zu Ihrem Höhenmaß dazu (bei Montage vor der Nische), damit die Schiene nicht störend wirkt und das Fenster problemlos geöffnet werden kann. Für die Montage in der Nische lässt sich kein Zusatz hinzurechnen. Hier sollten Sie, vor dem Einkauf, genau prüfen, ob Ihre Fenster noch zu öffnen sind.

Bitte beachten Sie die wählbaren Komponenten und deren Maximalmaße

Kastenmaße 100 x 100 mm 138 x 138 mm
max. Bestellmaße (Breite x Höhe) 250 x 300 cm 500 x 400 cm
max. Fläche 6 m² 12 m²
 
Führungsschiene 50 x 22 mm 70 x 22 mm
max. Bestellbreite 120 m² 500 m²